Gefüllte und überbackene Zucchini

Da stellt man sich die übliche Frage „Und, was koche ich heute?“. Ein kurzer Click zu Chefkoch und mal schauen, was es da so alles gibt. Prompt bin ich dort auf das Rezept Zucchini – gefüllt und überbacken gestoßen. Das musst du ausprobieren, dachte ich mir. Gesagt, getan. Es war soooo lecker und noch dazu schnell und einfach zuzubereiten, das kann ich euch nicht vorenthalten!

Gefüllte und überbackene Zucchini für 2 Personen

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 8 Lauchzwiebeln
  • 1 Möhre
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Becher Frischkäse
  • Milch
  • geriebener Käse
  • frische Kräuter (z.B. Schnittlauch, Thymian, Petersilie)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Chili-Gewürz

Zubereitung:

Zucchini gut abwaschen, halbieren und aushöhlen. Eine Auflaufform mit etwas Erdnussöl (Es geht natürlich auch Olivenöl, aber Erdnussöl gibt dem Ganzen eine besondere Note) einreiben und die Zucchini hineinlegen. Das Fruchtfleisch zerkleinern und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, Knoblauchzehen auspressen oder ganz fein hacken und Möhre schälen und reiben. Alles zum Zucchini-Fruchtfleisch in die Schüssel geben. Frische Kräuter fein hacken und ebenfalls zur Masse geben. Den Becher Frischkäse hinzugeben, nach eigenem Ermessen Milch hinzugeben. Nur aufpassen, dass die Mischung nicht zu flüssig wird. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili-Gewürz würzen und abschmecken. Die Füllung in die ausgehöhlten Zucchini geben. Käse drüberstreuen und ab in den Backofen. Die Zucchini bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Wenn der Käse schön goldgelb ist herausnehmen und servieren.

Ich habe dazu Reis und einen Blattsalat mit einem Sesam-Kräuter-Dressing gegessen.

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Tatjana sagt:

    mmh sieht gut aus und schmeckt bestimmt echt lecker, weiter so, warte auf neue Rezepte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s