Sizilianische Pistazien-Pizza

Eine Sizilianerin als Kollegin zu haben, hat viele Vorteile. Spätestens nach ein paar Monaten kann man sich mit Gesten verständigen, das Fluchen geht einem plötzlich auch in Italienisch leichter über die Zunge, die Augen tränen und der Bauch schmerzt vor Lachen und man hat die besten Connections zu leckeren Rezepten! So wie die Pistazien-Pizza. Eine Premiere für mich; nicht nur aufgrund der ungewöhnlichen Zutatenkombi, nein sondern vor allem, weil diese Pizza nicht mit Käse überbacken wird! Bisher hatte ich nie von dieser köstlichen Spezialität gehört – da hab ich lange was verpasst. Und ihr auch! Deswegen kommt jetzt hier das Rezept.

Pizza Siciliana alla Nancy

Zutaten:

  • Teig (Hier dürft ihr ruhig auf Fertigteig zum Ausrollen oder eine Backmischung zurückgreifen – ihr endet nicht mit Beton an den Füßen im nächstgelegenen See)
  • 2 große Scheiben gekochter Schinken (am besten, claro, italienischen ;-))
  • 1 Becher Frischkäse natur
  • gemahlene Pistazien (Wenn ihr die nicht bekommt, könnt ihr auch Pistazienkerne kaufen und im Mörser zerkleinern)
  • Chili-Flocken
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Den Teig ansetzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech schön dünn und gleichmäßig ausrollen. Gut mit Olivenöl bestreichen. Den Frischkäse in Flocken darauf verteilen. Am besten macht ihr mit einem Teelöffel kleine Nocken und verteilt sie in gleichmäßigen Abständen auf dem Teig und drückt sie anschließend ein wenig platt. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen.

IMG_9183

Im auf 200° vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, wenn der Teig goldbraun ist.

IMG_9196

Jetzt die Pizza mit in mundgerechte Stücke geschnittenem Kochschinken belegen, die gemahlenen Pistazien reichlich(!) und Chili-Flocken darüber streuen und wieder in den Ofen schieben.

IMG_9190

IMG_9197

Nach 5 Minuten aus dem Ofen nehmen und fertig ist diese leckere Pizza.

Deliziosa!

IMG_9199

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s