Zweierlei in Erdnuss-Sauce

Ihr Lieben, war das ein langes und anstrengendes, aber trotzdem schönes Wochenende. Ich habe wenig gekocht, dafür viel renoviert und den  Blog hier etwas vernachlässigt – entschuldigt. Als Entschädigung gibt’s jetzt hier das beste (zumindest für mich) Hähnchen in Erdnuss-Sauce der Welt. Das Rezept ist von meinem Freund – er kocht es auch eigentlich immer für uns. Wenn ihr Soja-Sauce, Erdnuss-Sauce, Hähnchen und/oder Tofu und Basmati-Reis genauso sehr liebt wie ich, dann ran an die Töpfe und nachkochen. Auf geht’s, hier ist das Rezept für 2 Personen – in der Variante für Fleischliebhaber und Veggies.

IMG_1223

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 rote, scharfe Chili-Schoten
  • Olivenöl
  • 4-5 EL Soja Sauce (japanisch)
  • 1/2 Glas Erdnuss-Mus (Ich empfehle das von Alnatura)
  • 100 ml Sahne
  • 400 g Hähnchenbrustfilet oder 500 g Tofu (am besten geräucherten)
  • 1 Tasse losen Basmati-Reis
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili-Schoten klein schneiden und scharf in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Veggie-Variante den Tofu gut ausdrücken, damit die Flüssigkeit hinausgeht, und in Würfel schneiden.

IMG_1218

Hähnchenbrustfilet bzw. Tofu mit in die Pfanne geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch gar ist bzw. der Tofu eine Zeit lang mitgebraten hat, die Hälfte der Erdnuss-Mus hinzugeben. 4-5 EL (nach Geschmack auch ruhig mehr) Soja-Sauce hinzugeben und bei mittlerer Hitze alles miteinander kochen. Dann die Sahne dazugeben. Fertig ist das Hähnchen bzw. Tofu in Erdnuss-Sauce. Wir essen dazu immer Basmati-Reis. Am leckersten ist der lose Reis. Für zwei Personen reicht eine normale Tasse Reis gekocht in der doppelten Menge Wasser. Guten Appetit!

IMG_1220

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s