Spaghetti Peperoni

È pasta! Das könnte mein Lebensmotto sein. Letztens habe ich noch mal den Film Eat. Pray. Love gesehen. Ein Teil davon spielt ja in Italien und dreht sich in erster Linie um das Essen, genauer gesagt das Zelebrieren und Genießen des Essens. Und des Nichts tun. La dolce vita eben. Genau diese Elemente versuche auch ich von Zeit zu Zeit in den hektischen Alltag zu integrieren. Trotz wenig Zeit selbst und nach Möglichkeit frisch kochen. Für alle Gleichgesinnten unter euch gibt es hier ein Rezept, dass genau in diese Kategorie fällt: Kochen, essen, genießen. Und weil etwas Schärfe im Leben nicht fehlen sollte, gibt’s als Zutat viel peperoncini. Und weil Essen in bella italia gleich amore ist, gibt’s das Rezept für Zwei.

Zutaten:

– 300 g Spaghetti
– 3 scharfe, rote Peperoni
-1 Knoblauchzehe
-1 EL Olivenöl
-150 ml Milch
-150 ml Sahne
-250 g geriebenen würzigen Käse (z. B. Emmentaler)
-Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer
-Parmigiano Reggiano

Zubereitung:

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit Knoblauch fein würfeln und die Peperoni in Ringe schneiden. Beides in Olivenöl anschwitzen. Milch und Sahne dazugeben und aufkochen lassen. Den geriebenen Käse hineingeben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis eine sämige Sauce entstanden ist. Sind die Spaghetti al dente, abgießen und auf einem Teller anrichten. Peperoni-Sauce darübergeben und mit Parmesan-Flocken dekorieren. Buon appetito!

Bild

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Tatjana Malerz sagt:

    Habe ich gestern nachgekocht, war schnell gemacht, macht satt und ist easy, da man diese Zutaten meist im Haus hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s