Nudelsalat Caprese

Ihr Lieben, endlich ist es so weit: Die Grillsaison ist eröffnet und die Zeit der lauen Garten- oder Balkonabende beginnt! Das schöne sonnige Wetter der letzten Tage habe ich ausgenutzt, um endlich mal gemeinsam mit Freunden den Grill einzuweihen. Neben selbstgebackenem Stockbrot, marinierten Steaks und Würstchen durfte ein Salat natürlich nicht fehlen. Den habe ich beigesteuert – Nudelsalat Caprese. Allen hat es geschmeckt, sogar der kleine Sohn meiner Freundin kostete den Salat und war aus dem Häuschen (lag vielleicht auch an dem Ketchup, mit dem er den Salat „pimpte“). Nichtsdestotrotz hier das Rezept für den Salat, dann kann auch für euch die Grillsaison kommen.

IMG_1698

Zutaten:

– 500 g Nudeln (es eignen sich fast alle Sorten, am besten aber Spaghetti oder Penne rigate)
– 16 EL Olivenöl
– 8 EL Aceto balsamico
– 2 Mozzarella
– Cherrytomaten (z.B. eine Schale)
– frischer Basilikum (nach Belieben)
– Salz, Pfeffer, Kräutersalz

 

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und gut abkühlen lassen. Derweil in einer großen Schüssel Olivenöl und Aceto balsamico mischen. Mozzarella und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Basilikumblätter abzupfen und ebenfalls klein schneiden. Alles zum Olivenöl und Aceto balsamico geben und unterrühren. Nun die Nudeln dazugeben. Gut vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Kräutersalz würzen. Kühl stellen und einige Stunden durchziehen lassen. Danach nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen. Und fertig ist der Nudelsalat Caprese.

IMG_1705

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s