Minis zum Verlieben

… oder kleine Nascherei für zwischendurch.

Es muss nicht immer ein großer Kuchen sein. Für was Süßes zwischendurch mag ich gern kleine Sünden. Zum Beispiel Mini-Guglhupfe. Der Teig ist schnell gemacht und vorallem lassen sie sich durch wenige Handgriffe und Zutaten nach Lust und Laune aufpeppen. Ich habe mich heute für die simple Variante entschieden, aber sie mit Zuckerguss und bunten Perlen gepimpt.

Zutaten für 6 Mini-Guglhupfe

  • 1 TL Zitronenabrieb (oder wer das nicht im Haus hat: 2-3 Tropfen Zitronenaroma)
  • 1 Ei
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 50 ml Mineralwasser (mit Sprudel, so wird der Teig schön fluffig)
  • 55 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Zwischenzeitlich 1 TL Schale von einer Zitrone (am Besten Bio) abreiben. Das Ei mit Öl, Zitronenschale, Vanillemark, Wasser, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Dann das Mehl und Backpulver daraufsieben und unterheben. Den Teig in die Förmchen verteilen (ca. 3,5 EL pro Form) und die Guglhupfe in der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und genießen!

Oder: ca. 100 g Puderzucker mit 2EL Wasser anrühren. Einen TL Kakao hinzugeben und glatt rühren. Die Mini-Guglhupfe damit bestreichen und mit bunten Perlen und Krokant bestreuen.

IMG_3922.JPG

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hessemädsche sagt:

    Diese Gugelhupfe sind immer schnell gemacht und keiner kann dran vorbeigehen. :-))

    Gefällt mir

    1. Das stimmt! Und man kann sie so toll variieren.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s