Glücklichmacher

oder: Hirtennudeln

Aus Nudeln und Hackfleisch kann man immer etwas Leckeres zaubern. Gestern Abend gab’s bei uns Hirtennudeln. Ein Gericht mit simplen Zutaten, dass aber wirklich super super toll schmeckt. Das Beste daran ist, dass es so schnell gemacht ist. Perfekt also für in der Woche, wenn man sowieso nicht so viel Zeit und Lust hat sich nach der Arbeit noch an den Herd zu stellen. Ein paar frische Zutaten aus der Gemüseabteilung oder aus dem Vorrat dazu und im Handumdrehen steht ein lecker duftender Teller vor einem. Und ja, Nudeln machen glücklich! Zumindest mich. Euch auch?

So geht’s:

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 400 g Nudeln (Sorte nach Belieben)
  • 1 Zwiebel (ich habe zwei kleine Schalotten genommen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 kleine eingelegte rote Chilis
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Schlagsahne
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Edelsüßpaprika
  • Parmesan (gerieben)

Wasser aufsetzen und mit Salz zum Kochen bringen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilis klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chilis hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben und kurz anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, die Sahne und Wasser dazugeben und aufkochen lassen, bis sich eine cremige Sauce ergibt. Eventuell noch etwas Wasser unterrühren, wenn es zu dickflüssig ist. Mit Paprika und ggf. Salz und Pfeffer abschmecken.

IMG_4017

Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Käse reiben.

Nudeln in einen tiefen Teller geben, die Sauce darübergießen und mit Petersilie sowie Parmesan bestreuen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s