Nusskuchen mit Eierlikör

Wenn ich meine Eltern besuche so sind es besonders die Momente, die wir zusammen im Esseck gemütlich beieinander sitzen, plaudern und dabei etwas Leckeres genießen. Morgen steht der nächste gemeinsame Samstag an und deshalb hab ich mich entschieden einen Kuchen zu backen. Meine Mum liebt Nusskuchen. Daher hab ich den für uns zubereitet und ihn mit einer Eierlikör-Glasur und Schokoraspeln verziert. So schön wie er jetzt aussieht wird er nicht lange bleiben. Denn schnell wird er Stück für Stück verputzt, bis kein Krümel mehr übrig bleibt. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

IMG_0021.JPG

Verratet ihr mir, womit ihr euch und eure Liebsten dieses Wochenende verwöhnt?

Zutaten:

  • 180 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 170 g gemahlene Haselnüsse
  • 120 g Mehl
  • 5 Eier
  • 2 TL Backpulver

Butter und Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen und nach und nach die Eier einzeln hinzugeben. Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Masse geben. Alles gut verrühren. Die gemahlenen Nüsse unterheben und den Teig in eine gefettete Kastenform geben.

Bei 180° Umluft ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen nach dem Rausholen abkühlen lassen und dann mit der Glasur sowie Krokant und Schokoraspeln verzieren.

IMG_0023.JPG

Das Rezept für die Glasur hab ich von knusperstuebchen.net:

  • 100 g Puderzucker
  • 3–6 EL Eierlikör
  • Schokoraspeln
  • Krokant

Puderzucker in eine Schüssel geben, 3 EL Likör dazugeben und verrühren. Die Masse sollte leicht dickflüssig sein, damit sie sich gut auf dem Kuchen verteilen lässt. Wenn sie zu dick ist, einfach noch etwas Likör dazugeben.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. christinawaitforit sagt:

    Mmhmmmm, sieht wirklich super lecker aus!! Vor Eierlikör graut es mir jedoch *hihi*

    Liebe Grüße, Christina von christinawaitforit.com

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank 🙂 wenn du keinen Eierlikör magst, kannst du auch Baileys nehmen! LG zurück 😊

      Gefällt 1 Person

      1. christinawaitforit sagt:

        Ja stimmt! Gute Idee 😌

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s