Kent ihr den?

… oder Kentish Cherry Cake

Zu meinem letzten Geburtstag hab ich meine Kollegen mit der Kentish Cherry Cake nach dem Rezept des britischen Bäckers Paul Hollywood verzaubert. Der luftige Teig und die frischen leckeren Kirschen (leider nicht aus Kent) kommen gut zusammen. Durch die Leichtigkeit dieses Kuchens ist man nicht direkt so vollgestopft und kann ruhig öfter zugreifen 🙂

Das Rezept ist aus dem Buch Paul Hollywood’s British Baking (für euch übersetzt), das ich nur empfehlen kann. Im Gegensatz zu vielen Profi-Kochbüchern braucht man hier nicht kaum erschwingliche (im doppelten Wortsinn) Zutaten, ein Wahnsinns-Equipment und viel Erfahrung. Es sind bodenständige Rezepte aus der britischen Küche, die auch jeder Anfänger oder Hobbybäcker gut hinbekommt.

Probiert es doch direkt mal aus!

IMG_3181

Ihr braucht:

  • 250 g entkernte Kirchen (je nach Saison frisch oder aus dem Glas)
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g feiner Zucker
  • 2 Eier Größe M
  • 100 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Milch
  • Puderzucker zum Darüberstreuen
  • 1 Tarteform, 20 cm

Den Backofen auf 180° vorheizen, die Tarteform einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Die Kirschen halbieren und die Steine entfernen. Mit Küchenpapier trocken tupfen und zur Seite legen. Butter und Zucker in einer Schüssel rühren, bis die Masse fluffig ist. Dann die Eier nacheinander hineinschlagen. Mehl und Backpulver über die Mischung sieben und mit einem Holzlöffel einarbeiten (geht aber auch mit dem Rührgerät). 3/4 der Kirschen mit den gemahlenen Mandeln mischen und vorsichtig unter den Teig heben. Nun die Milch hineingießen und unterrühren. Die Masse in die Tarteform füllen und die Oberfläche glatt streichen. Die übrigen Kirschen darüber verteilen und leicht in die Mischung drücken. Nun den Kuchen für 25–30 Minuten backen, bis er etwas aufgegangen und goldbraun ist. Mit einem Stäbchen testen, dass kein Teig mehr daran kleben bleibt. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker anrichten.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Carina sagt:

    Den will ich auch 😍😍😍

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

    1. 🙂 Komm mal vorbei, dann back ich den für uns 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s