Schokoladen-Muffins mit Cheesecake-Füllung

Ihr Lieben!

Zu einer guten Tasse Kaffee gehört ein Stück Kuchen. Und der Sonntag eignet sich ja bestens, um sich zu verwöhnen. Die Seele streicheln nach einer langen Arbeitswoche. Oder? Mir geht es jedenfalls heute so. Und deswegen hab ich uns heute wieder kleine Glücklichmacher gebacken. Diesmal sind’s Schokoladen-Muffins (mit der guten dunklen Schokolade) mit einer Cheesecake-Fülling. Vorsorglich hab ich heute morgen schon mein Pilates-Training absolviert, so kann ich später etwas hemmungsloser schlemmen. Dieses Hüftgold schmeckt halt immer viel zu gut 🙂 Geht’s euch da genauso?

Die Schoko-Muffins sind gut aufgegangen und richtig schön fluffig. Die Cheesecake-Füllung ist nicht wirklich eine Füllung, aber sie ist fest geworden – und das ist die Hauptsache. Füllt eine gute erste Menge des Schokoteigs in die Förmchen und versucht eine Mulde zu graben, dann sollte es wirklich eine Füllung werden.

Habt noch einen schönen Sonntag. Tut euch was Gutes, lasst die Seele baumeln.

IMG_4293

Zutaten für ca.8-10 Stück

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1/2 EL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 80 g Zartbitterschokolade, geraspelt

Für die Cheesecake-Füllung

  • 50 g Frischkäse
  • 100 g Magerquark
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei

Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Zur Seite stellen.

In einer zweiten Schüssel für die Cheesecake-Füllung das Ei aufschlagen und mit den anderen Zutaten mischen. Aber Vorsicht! Am Besten ihr rührt es ganz kurz mit einem Holzlöffel, sonst wird das Ganze zu flüssig. In den Kühlschrank stellen.

Nun in einer weiteren Schüssel Zucker, Butter,Buttermilch und Ei gut vermischen. Mehlmischung dazugeben und gut unterrühren, bis ein Teig entsteht. Jetzt die Schokolade raspeln (am Besten mit einem Messer hacken) und unterheben.

Etwas Schokoladenteig in die Muffinförmchen geben und in der Mitte eine Mulde formen. Etwas Käsekuchenmasse darauf geben. Dann eine weitere Schicht Schokoladenteig darauf geben, bis kurz unter den Förmchenrand. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.

IMG_4300

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s