Lasagne

Ein simpler italienischer Küchenklassiker, den wir immer gerne kochen (und essen). Bei meiner Variante gibt’s statt Bechamel-Sauce immer Crème fraiche in die einzelnen Schichten. Macht das Ganze etwas cremiger. Dazu ein Glas Rotwein … mmh, so lecker.

Pasta ist Wärme, Glück und erinnert mich immer an zwei meiner Lieblingsfilme: Susi und Strolch (auch, wenn es diesmal keine romantisch gemeinsam verspeisten Spaghetti waren) und Love.Eat.Pray mit Julia Roberts. Das Leben genießen, im Moment glücklich sein. Darum geht’s doch eigentlich. Und bei einer Pasta geschieht das immer ganz automatisch. Es ist so als würde das Glück steigern je mehr die Pasta den Magen wärmt. Geht euch das auch so?

Zutaten:

  • 400 g Hackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 kleine rote Chili-Schoten
  • 1 Becher Crème fraiche
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflakes
  • Basilikum
  • Oregano
  • Lasagne-Platten
  • Parmesankäse, gerieben
  • 1 Packung Mozzarella, gerieben

Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine kleine Würfel schneiden. Chilis in feine Ringe schneiden. Alles zum Hackfleisch geben und kurz mit anbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und gut mit der Hackfleisch-Mischung verrühren. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles mit Salz, Pfeffer, Chiliflakes, Basilikum und Oregano würzen und noch eine Weile auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Nun die Sauce in eine Auflaufform geben und einen Löffel Crème fraiche darin verrühren. Darauf Lasagneblätter schichten. Nun wieder eine Schichte Sauce-Crème fraiche und so weiter. Über die letzte Saucenschicht den Parmesan und Mozzarella geben und die Lasagne bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Diese Lasagne schaut so lecker aus, wenn sie da so rüber hängt. Direkt zum Reinbeißen!

    Liebe Grüße
    Christian

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank, Christian! 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s