Strawberry Shortbread Scones

Ihr Lieben!

Ich wünschte mir gerade, dass es schon Geruchsinternet gäbe. Dann würdet ihr nämlich diesen wahnsinnig leckeren Duft von gebackenen Erdbeeren in Scones-Form schnuppern. Und das riecht wirklich köstlich! 🙂

IMG_5014

Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Mir auf jeden Fall, denn ich muss mich noch ein wenig gedulden, bis es Kaffee gibt. Dabei sehen sie so lecker aus, die Strawberry Shortbread Scones.

IMG_5011

Dieses Rezept ist eigentlich auch mal wieder eine Resteverwertung. Ich hatte noch ein paar Erdbeeren übrig, die ich pur nicht mehr essen mochte, aber zu schade zum Wegwerfen waren. Da kam ich auf die Idee auch mal mit Erdbeeren zu backen. Da ich aber nicht mehr so viele Grundzutaten im Haus habe, musste es ein einfaches Rezept sein, bei dem man nicht allzu viel zusammenmischen musste.

Die Internetrecherche brachte mich dann auf die Idee süße Scones zu backen. Und dafür eignen sich Erdbeeren doch ganz wunderbar. Gesagt, getan. Schon war auch der Teig zusammengeknetet, die Erdbeeren geviertelt und die Lemon Glace angerührt.

Hmm ja, und keine halbe Stunde später duftet schon die ganze Wohnung nach den kleinen englischen Teigsünden. Wenn ihr also auch noch Früchte habt, die wegmüssen und ein bisschen Mehl, Zucker, Backpulver, Butter und Sahne im Haus habt, dann ab an die Rührschüssel und süße Scones backen. Denn mehr braucht ihr dafür gar nicht!

IMG_5022

Zutaten für ca. 6 Stück

  • 120 g Mehl
  • 1-1/2 EL Zucker
  • 3 EL kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 EL Backpulver
  • 70 ml Sahne
  • 6–8 Erdbeeren, geviertelt

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver, Zucker und Salz vermischen. Dann die kalte Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit den Händen verkneten, bis eine krümelige Masse entsteht. Nun vorsichtig die geviertelten Erdbeeren daruntergeben und die Sahne dazugießen. Mit den Händen alles kurz zu einer Masse zusammenkneten. Nun mittelgroße Haufen formen und auf das Backblech geben. Achtet darauf, dass die Erdbeeren möglichst von Teig umgeben sind, sonst halten die Scones später nicht. Jetzt die Scones ca. 16 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Lemon Glace zusammenrühren. Dazu nach Belieben Puderzucker mit etwas Milch verrühren und etwas Zitronensaft dazugeben. Wer den nicht im Haus hat, macht nur eine Zuckerglasur oder lässt sie ganz weg.

IMG_5019

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Oh ich liebe Scones! 🙂
    Vielleicht müssen meine Erdbeeren da die nächsten Tage mal herhalten 😉
    Liebe Grüße Julia

    Gefällt mir

    1. Kann dir nur empfehlen es mal auszuprobieren 🙂

      Gefällt mir

  2. Hessemädsche sagt:

    Das sieht aber lecker aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s