Jalapeno-Mais-Muffins

Ihr Lieben!

Hier kommt das erste „Ich-bin-dann-mal-weg-Rezept“ für euch.Während ihr das hier lest, sitze ich irgendwo in London und genieße bei hoffentlich schönem Wetter diese zauberhafte Metropole. Ihr dürft jetzt dafür ein paar herzhafte, leicht scharfe, mega leckere Muffins aus der amerikanischen Küche genießen.

Das Rezept hab ich bei Pinterest entdeckt und direkt mit Begeisterung ausprobiert. Denn es enthält eine meiner Lieblingsbackzutaten: Maismehl! Allein die Farbe finde ich immer so toll. Und den Geschmack erst recht. Daher war ich total schnell angetan von diesem Rezept.

IMG_3252

Es hat auch super geklappt und lecker geschmeckt (soo saftig), aber eine Sache würde ich echt anders machen. Den Zucker und Honig weglassen! Denn der hat mich dann doch irgendwie gestört und passt meiner Meinung nach einfach nicht zu den restlichen herzhaften Zutaten. Ich schreibe es hier trotzdem mit auf, damit ihr das Originalrezept habt und euch euer eigenes Bild machen könnt 😉

Also, ran an den Backofen –  ich würde mich freuen von euren Erfahrungen zu lesen, wenn ich wieder da bin!

Zutaten:

  • 2 Jalapenos
  • 2 Eier
  • 1 EL Honig
  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 120 g Maismehl
  • 60 g Zucker
  • 115 g Butter
  • 1 Becher Buttermilch
  • 50 g geriebenen Cheddar
  • 1 Prise Salz

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein 12er-Muffinblech einfetten. In einer Schüssel das Mehl, Maismehl, Backpulver und Salz mischen. In einer zweiten Schadel die Buttermilch mit der Butter, dem Zucker, dem Honig sowie den Eiern mischen. Diese Mischung auf die trockenen Zutaten geben und alles glatt verrrühren. Die Jalapenos in feine Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben. Gleiches gilt für den Cheddar. Nochmal alles gut verrühren, dann die Muffinformen zu 3/4 befüllen und für ca. 15–20 Minuten im Ofen backen.

IMG_3256

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Super Idee von dir. Gruß Joe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s