Freundschaftskissen

Ihr Lieben!

Bei jedem Geburtstag fragt man sich „Was schenke ich diesmal?“. Schließlich soll es nicht irgendein Geschenk sein, sondern etwas Besonderes, worüber sich der Beschenkt auch wirklich freut. Seit einiger Zeit bin ich der Überzeugung, dass dies vorallem durch etwas Selbstgemachtes gelingt (oder hoffe es zumindest). Ich investiere in ein Geschenk für jemand ganz Besonderen gerne mal viel Zeit und Mühe. Das fängt schon bei der Ideenfindung an.

In diesem Jahr ist für mich der Geburtstag meiner besten Freundin wahnsinnig wichtig. Da uns mal locker etwas mehr als 400 km trennen, ist es für mich schon etwas ganze Besonderes, dass diese Freundschaft mit all ihren Höhen und Tiefen nun schon seit der Schulzeit hält. Sie ist für mich ein Fals in der Brandung. Und genau das wollte ich ihr einfach mal ganz deutlich sagen.

IMG_4853

Irgendwann hatte ich im Internet mal ein Kissen gesehen. Darauf war eine Deutschlandkarte gedruckt und darauf wiederum zwei Orte mit einer gestickten Linie verbunden. Direkt kam mir die Idee: Das kannst du aber auch selbst!

Also habe ich einen schönen Baumwollstoff in der Lieblingsfarbe meiner Freundin gekauft, eine Deutschland-Karte ausgedruckt, einen weißen Textilmarker besorgt und Herzknöpfe ausgekramt. Damit hatte ich nun alles, um dieses Freundschaftskissen selbst zu machen. Ich habe das Kissen ausgemessen, den Stoff zurecht geschnitten und dann kam das Schwierigste: Die Deutschlandkarte mit dem Stoffstift abzeichnen. Also hab ich die Karte fein säuberlich ausgeschnitten und mit Stecknadeln auf dem Stoff befestigt. Das Nachzeichnen hat echt super geklappt. Habe es etwas trocknen lassen und dann den Stoff gebügelt. Die Kissenhülle habe ich dann rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet, das Kissen hineingesteckt und die letzte Naht mit einer schönen Zick-zack-Ziernaht abgesteppt. Die Knöpfe habe ich an die Stelle unserer beiden Wohnorte genäht und mit dem Textilmarker eine Verbindungslinie gezeichnet. Ich habe noch einen Spruch darauf geschrieben, da ich noch etwas Platz über der Karte hatte.

IMG_4854

Distance doesn’t matter. Und so ist es wirklich. Danke für fast 20 Jahre Freundschaft! Schade, dass ich deine Reaktion beim Auspacken nicht miterleben konnte. Ich könnte aber wetten, dass ein paar Tränen geflossen sind 🙂 Jedenfalls hat sie jetzt etwas, dass sie wirklich jeden Tag an mich erinnert – kann sich dran kuscheln, wenn es ihr schlecht geht. Kann ein schönes Buch darauf legen und lesen. Was auch immer. You never walk alone 🙂

 

IMG_4864

 

 

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. gartenkuss sagt:

    Schöne Idee 💜. LG von gartenkuss 🙋🐝

    Gefällt mir

  2. sweetsandsewings sagt:

    Super Idee 🙂 Da meine beste Freundin in Deutschland lebt und ich in Luxemburg werde ich deine Idee für den nächsten Geburtstag im Hinterkopf behalten!! 😉 Liebe Grüsse, Tessy

    Gefällt mir

    1. Dankeschön 😊 Meine beste Freundin hat sich riesig gefreut und sowas Selbstgemachtes hat halt irgendwie auch was. LG

      Gefällt 1 Person

  3. Das ist wirklich super schön, gefällt mir super

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s