Chorizo Carbonara und ein Serienabend

Ihr Lieben!

Gestern war sooo nicht mein Tag! Irgendwie lief alles schief und der Wochenstart war mehr als bescheiden. Aber gut, so ist das manchmal – ab heute wird’s bestimmt besser. Das doofe Wetter da draußen tut seins dazu. Kein Wunder, dass da keine großartige Laune aufkommt. Na ja, da bleibt einem nichts übrig als das Beste draus zu machen.

IMG_5841_2

Das Beste draus machen war bei uns gestern eine Chorizo Carbonara nach einem Rezept von Jamie Oliver und danach ab auf’s Sofa mit True Detective. Ein bisschen Soulfood und eine spannende Serie haben noch nie jemandem geschadet 🙂 Im Gegenteil. True Detective ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig und mir fiel der Einstieg etwas schwer, aber mit jeder Folge bin ich mehr gefesselt und jetzt gefällt es mir richtig gut. Obwohl ich sonst kein großer Fan von Matthew McConaughey bin überzeugt er als Rustin Cohle sehr. Kann ich euch nur empfehlen.

Genauso wie diese würzige und ultraleckere Chorizo Carbonara! Das Rezept von Jamie habe ich ein wenig abgewandelt. Statt Rosmarin hab ich mit frischem Bärlauch und Koriander aus dem eigenen Garten gewürzt – mh, das passt sehr gut zur Sahnesauce und der Chorizo. Die Pfanne war auch ruckzuck aufgegessen 🙂 Es geht doch nichts über die einfachen Gerichte, die ohne viel Schnickschnack und Aufwand auskommen.

IMG_5846

Ich lasse euch das Rezept mal da, vielleicht habt ihr Lust es auszuprobieren?

Zutaten:

  • ca. 300–350 g Nudeln (z. B. Penne)
  • 1/2 Chorizo
  • 1 Ei
  • ca. 100 g Sahne
  • 2 Blätter Bärlauch
  • ein paar Blätter Koriander
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Pimenton

Die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen und in ein Sieb schütten. Die Chorizo in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne fett knusprig anbraten. Nun die Nudeln dazugeben und kurz mit anbraten. In einer Schüssel Sahne mit dem Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ebenfalls in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen, bis das Ei stockt. Bärlauch und Koriander klein zupfen und darüber streuen. Etwas Pimenton dazu geben, nochmal kurz umrühren und servieren.

IMG_5849

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Boahhhhhhh
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

  2. einepriselecker sagt:

    H, sieht super lecker aus und ich lieeeeebe Chorizo! True Detective haben wir auch geschaut, allerdings nur die erste Staffel. In die zweite kamen wir irgendwie nicht rein, leider. Die erste war aber schon seeehr cool!
    Hab noch nen schönen Tag 🙂

    LG Marsha

    Gefällt mir

    1. Danke dir 🙂 Ja, wir sind jetzt bei den letzten beiden Folgen der ersten Staffel und es ist echt total cool! Die zweite wollen wir glaube ich gar nicht sehen. Es sind ja auch andere Schauspieler, oder? Dir auch nen schönen Tag!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s