Mac ’n‘ Jalapeno-Chipotle-Cheese (Werbung)

Ihr Lieben!

Wer kennt sie nicht, die Gilmore Girls? Ich bin mit Lorelai, Emily und Rory quasi „groß geworden“. Zusammen mit Rory bin ich zur Schule gegangen, lernte die erste große Liebe kennen, litt mit ihr durch den ersten Liebeskummer, trank mindestens genauso viel Kaffee und las genauso gerne und viel. Kurz gesagt: Rory war ein Teenie wie ich. Kein Wunder, dass es da so leicht fiel, mich mit ihr und der Serie zu identifizieren. Die Heldin meiner Jugend. Sookie, die liebenswerte Köchin des Independence Inn, und auch Luke, Inhaber des gleichnamigen Diner, waren damals für mich „nur“ Nebenfiguren. Heute sehe ich sie mit anderen Augen. Vor allem seit ich das „Eat like a Gilmore“-Kochbuch von Kristi Carlson besitze. „Das inoffizielle Kochbuch für Fans der Gilmore Girls“ bringt den ganzen Zauber der Serie wieder on air.

gilmore

Denn Eat like a Gilmore ist nicht nur einfach ein Kochbuch, es ist eine Hommage an die Kultserie. Es umfasst eine sagenhafte Rezeptsammlung von nahezu allen Getränken und Gerichten, die in der Serie auftauchen. Ob das Eiweiß-Omelett, das Michel so liebt, die teilweise echt abgefahrenen Kaffee-Kreationen, die die Gilmore-Ladies ständig konsumieren oder Sookies wunderbares Risotto. Dank dieses Kochbuchs könnt ihr euch durch die ganze Küche von Stars Hollow kochen und quasi mit Lorelai, Rory und Co. genießen.

macnjalapenochipotlecheese4

Ein super Ad-on für wahre Fans sind die Geschichten, die es zu jedem Rezept gibt. Damit wird nicht nur der Appetit auf das jeweilige Gericht geweckt, sondern man bekommt direkt Lust, nochmal in die Gilmore-Girls-Welt abzutauchen und einzelne Folgen oder gleich die ganze Serie nochmal anzuschauen. Denn zu jedem Rezept gibt’s eine kleine Anekdote aus der Serie, also, wer es gekocht hat und in welchem Zusammenhang. Eine tolle Sammlung für Fans. Aber nicht nur. Auch die Rezepte an sich sind klasse. Es sind größtenteils „einfache“ Alltagsgerichte aus der amerikanischen Küche. Es gibt Vorspeisen-, Suppen- und Hauptgericht-Rezepte, aber natürlich gibt’s auch was Süßes und on top noch die abenteuerlichsten Kaffeekreationen und Cocktails. Hier ist für jeden etwas dabei.

macnjalapenochipotlecheese2

Das erste Rezept, das ich mir herausgesucht habe, sind die „Makkaroni mit Käse in einer Jalapeno-Chipotle-Cremesauce“ und ich sag euch ganz ehrlich: Ich habe noch keine besseren Mac ‚n‘ Cheese gegessen und ich habe schon viele Rezepte ausprobiert. Die Mengenangaben stimmen, die Zubereitung ist einfach, der Aufwand gering – aber das Ergebnis großartig. So cremig, so würzig, so lecker. Ich habe das Rezept minimal verändert: Ich habe keine frischen Chipotle Chili bekommen, ich habe die Jalapenos vor dem Anbraten in Ringe geschnitten und ich habe den Auflauf nicht mit Alufolie abgedeckt gebacken. Daher schreibe ich das Rezept, das in seinen Grundsätzen übereinstimmt, in meinen Worten auf. Das Original kann ich auf Wunsch  aber gerne hier posten!

macnjalapenochipotlecheese3

Wie steht ihr zu den Gilmore Girls? Seid ihr Fans der ersten Stunde oder habt ihr mit dem quirligen Mutter-Tochter-Gespann eher wenig im Sinn? Ich freue mich auf eure Kommentare!

macnjalapenochipotlecheese

Rezept (für 2–3 Personen):

  • 250 g Maccaroni
  • 100 g geriebener Cheddar
  • 2 Jalapenos
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chipotle Chili Flakes
  • Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 450 ml Milch
  • Salz

Die Maccaroni in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Die Jalapenos in feine Ringe und den Knoblauch in Scheiben schneiden. In etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten, bis sie leicht braun werden. In einem Multizerkleinerer fein (oder nach Geschmack auch gröber) pürieren. In einem Topf die Butter schmelzen lassen und das Mehl vorsichtig unterrühren, bis eine gelbe zähe Flüssigkeit entsteht. Mit der Milch aufgießen. Käse hinzugeben, wenn die Milch beginnt einzudicken und leicht einkochen lassen, bis dieser geschmolzen ist. Mit Salz würzen. Derweil die Nudeln abgießen und in eine Auflaufform geben. Die Jalapeno-Sauce darübergeben, mit Chipotle Chili Flakes bestreuen und durchmischen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

rezept-mac-n-jalapeno-chipotle-cheese

* Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Shaker Media entstanden. Vielen Dank für die Zusammenarbeit!

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Was für ein cooles Rezept.
    Ich bin auch Bekenner Gilmore Fan & were mir das Buch glaube ich zulegen müssen 🙂

    Liebe Grüße
    Stephanie
    von
    https://misshandginger.com

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, ja, aber Vorsicht: Suchtgefahr 😉 Viele tolle Rezepte und man bekommt direkt Lust die Serie nochmal zu schauen. Danke für deinen Kommentar!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s