DIY Nikolaus-Strumpf

Ihr Lieben, wo sind eigentlich die letzten Wochen geblieben? Ich habe das Gefühl, dass die Zeit rast. Jetzt sind es nur noch knapp 3 Wochen bis Weihnachten und der Nikolaus steht schon vor der Tür. Unglaublich, aber wahr. Geht es euch auch so? Jedenfalls kann mich der Nikolaus-Tag dieses Mal nicht eiskalt erwischen. Ich bin…

DIY-Adventskalender

Ihr Lieben, „Egal, wie alt ich bin, ich will einen Adventskalender“. Diesen Spruch lese ich in letzter Zeit des Öfteren. Und er stimmt. Denn auch ich bestehe jedes Jahr auf meinen Adventskalender. Ohne geht es einfach nicht. Und schließlich möchte man sich die Vorweihnachtszeit ja etwas versüßen, oder? Da ich aber nun ein Mensch bin,…

Freundschaftskissen

Ihr Lieben! Bei jedem Geburtstag fragt man sich „Was schenke ich diesmal?“. Schließlich soll es nicht irgendein Geschenk sein, sondern etwas Besonderes, worüber sich der Beschenkt auch wirklich freut. Seit einiger Zeit bin ich der Überzeugung, dass dies vorallem durch etwas Selbstgemachtes gelingt (oder hoffe es zumindest). Ich investiere in ein Geschenk für jemand ganz…

Kochen mit Plan: DIY-Speiseplaner

Ihr Lieben! In der nächsten Woche muss ich mir keine Gedanken um die große Frage „Was essen wir heute?“ machen. Denn in London lasse ich es einfach auf mich zukommen. Dort gibt es so viele kulinarische Einflüsse, tolle Restaurants und Pubs, dass ich sicherlich nicht hungern muss. Und das Schönste am Urlaub ist doch, dass…

Kochtagebuch-DIY

Ihr Lieben! Ich hatte ja letztens in einem meiner Posts geschrieben, dass ich mir noch ein Food Diary basteln möchte. Einige von euch fragten: Du bloggst doch, wozu brauchst du da noch ein Tagebuch? Ganz einfach: Ich blogge versetzt, weil ich es nicht immer gleich nach dem Essen schaffe, noch den dazugehörigen Eintrag fertigzumachen. Meistens…

Pimp your Teelichter!

Ihr Lieben! Eine wirklich simple, aber tolle Idee, um Teelichter zu verschönern, habe ich jetzt auf Pinterest entdeckt. Wenn ihr Hobbybastler seid wie ich, habt ihr sicher eine Menge selbstklebender Dekobänder in eurer Schublade. Diese sind nicht nur perfekt geeignet, um selbstgebastelte Karten zu verschönern, sondern man kann sie auch nutzen, um Haushaltsgegenstände zu verschönern….

In geheimer Mission: Mr. Hase & Mr. Hahn

Oder: DIY-Stoffhäschen und -hähne Ihr Lieben! Ostern steht vor der Tür und dieses Jahr feiern wir das erste Mal mit der Familie bei uns zu Hause. Eltern und Schwiegereltern rücken an, da will ich natürlich, dass alles perfekt ist. Die Kuchen sind geplant, die Tischdeko habe ich mittlerweile auch ausgeklügelt. Soll ja alles schön sein,…

Glückssterne

Ihr möchtet jemandem eine kleine Freude machen oder sucht noch Deko für ein Geschenk? Da hab ich eine Idee. Kleine Glückssterne aus Papier. In ein Glas gefüllt, einzeln als Geschenkanhänger oder auch auf einen dunkelblauen Bastelbogen geklebt als Sternenhimmel – eine schöne Kleinigkeit, um jemand Besonderes zu überraschen. Die kleinen Sterne lassen sich bequem vor…

Utensilo

Ihr kennt das sicher auch. Im Bad hat man oft Kleinkram, der sich nirgends richtig verstauen lässt. Dinge, die man täglich braucht, aber die man nicht im Schrank verstauen möchte, weil sie griffbereit liegen sollen. Bürsten, Haargummis, Haarreifen, Nagelpfeile, Badesalze und, und, und. Dafür gibt es die perfekte Lösung, die ihr im Handumdrehen selbst machen…

Wunderkissen

Müde, schmerzende Augen? Oder Bauchschmerzen? Da kann ein kühlendes oder wärmendes Kissen zum Auflegen Wunder wirken. Ein selbstgenähtes Dinkel-Lavendel-Kissen ist da genau das Richtige. Zur kühlenden Anwendung kann man es vorher im Kühlschrank aufbewahren. Um wohlige Wärme zu erhalten, kann man es in der Mikrowelle erwärmen. Die Dinkelkörner geben sanften Druck und verschaffen ein angenehmes…

Einfach wau!

oder: Stoffknochen mit Quietscher Unser Hund liebt Spielzeug und Spielen über alles. Wenn dann noch ein Quietscher drin ist, ist er nicht mehr zu bremsen. Es ist eine wahre Wonne ihm dann zuzusehen. Das Weihnachtsgeschenk stand also fest: ein selbstgenähtes Hundespielzeug! Und das am Besten in Knochenform. Und gefüllt. Und mit Quietscher. Eine super Idee, wie…

Farbenfrohe Topflappen

Etwas Farbe in der Küche kann nicht schaden. Und da sind farbenfrohe Topflappen genau das Richtige. Ohne großen Aufwand kann man sie selbst und vorallem in den individuellen Lieblingsfarben nähen. Dafür benötigt ihr: bunte Baumwollstoffe (vorher bügeln) für Innen Volumenvlies (am Besten etwas dicker) das übliche Nähzubehör (Stecknadeln, Garn, Nähmaschine, etc.) Und nun geht’s los:…